Finden Sie Gehrungssägeblätter , Hartmetallspitze , Carbide Kreissägeblatt auf Industry Directory, zuverlässige Hersteller / Lieferant / Fabrik aus China

Home > Produkt-Liste > Hartmetall-Schneidmesser > Hartmetall-Rundrohrschneider

Basisinformation

Modell: various types

Produktbeschreibung

Tungsten Carbide Circular Rohrschneider \ n Kreisschneider Beschreibung: \ n Kreisschneider ist spezielle Schneidinstrument, die abrasive Pulver \ n und hohe Geschwindigkeit, vibrierende Bewegung verwendet, um Scheiben, Löcher, Zylinder, Quadrate und andere \ n Formen aus harten, spröden Materialien zu schneiden . Kreisschneider ist weit verbreitet, um Papier, Fliesen, Tabak, Leiterplatten, Aluminium, Edelstahl, Kupfer und andere Metalle zu schneiden. \ n Circular Pipe Cutter Sorte empfohlen: \ n \ n Kreisförmige Rohrtrennmesseranzeige: \ n \ n Anwendungsgebiet des Kreisrohrschneiders: \ n \ n \ n \ n \ n \ n \ n \ n \ n \ n \ n \ n F: Was ist Hartmetall? \ n A: Hartmetall ist ein hartes Material, das bei der Bearbeitung von zähen Materialien wie Kohlenstoffstahl oder nichtrostendem Stahl verwendet wird, sowie in Situationen, in denen sich andere Werkzeuge abnutzen -quantity \ n Produktion läuft. Meistens wird Hartmetall ein besseres Finish auf dem Teil hinterlassen und eine schnellere Bearbeitung ermöglichen. Hartmetallwerkzeuge können auch höheren Temperaturen standhalten als Standard-Schnellstahlwerkzeuge. \ N \ n F: Was ist der Unterschied zwischen Hartmetall und Hartmetall? \ n A: Hartmetalle bestehen aus Hartkörnern der Karbide von Übergangsmetallen (Ti, V, Cr, Zr, Mo, \ nNb, Hf, Ta und / oder W), die durch ein weicheres metallisches Bindemittel zementiert oder miteinander verbunden sind aus Co, \ Ni und / oder Fe (oder Legierungen dieser Metalle). Andererseits ist Wolframcarbid (WC) eine Verbindung von W und C. Da die meisten der kommerziell wichtigen Hartmetalle auf WC als der harten Phase basieren, sind die Begriffe "Hartmetall" und "Wolframkarbid" "werden oft synonym verwendet. \ n \ n F: Was sind die wichtigsten Eigenschaften von Hartmetallen, die ich bei der Auswahl einer Sorte für meine Anwendung beachten sollte? \ n A: Die Schlüsseleigenschaften von Hartmetallen, die ihr Leistungsniveau für verschiedene Anwendungen definieren, sind die Abriebfestigkeit (direkt in Bezug auf die Härte der Sorte), die Bruchfestigkeit und die Bruchzähigkeit. Im Allgemeinen ist die Abriebfestigkeit oder -härte jeder Güteklasse umgekehrt proportional zu ihrer Bruchzähigkeit. Sehr oft wird bei der Sortenauswahl der beste Kompromiss zwischen Abriebfestigkeit und Zähigkeit gefunden. In einigen Fällen können Stärke und Korrosionswiderstand wichtige Faktoren bei der Auswahl des Grades sein. \ n \ n F: Welche Sorteneigenschaften beeinflussen die Eigenschaften von Hartmetall? \ n A: Die Eigenschaften von Hartmetallen werden durch vier primäre Materialeigenschaften beeinflusst, nämlich (54491663, i) die durchschnittliche Korngröße der Carbidphase, (54491664, ii) das Gewicht oder Volumenprozent des Bindemittels Legierung vorhanden, (54491665, iii) die Zusammensetzung der Carbidphasen und (iv) die Zusammensetzung der Bindemittellegierung. Im Allgemeinen nimmt die Härte zu (und die Bruchzähigkeit nimmt ab), wenn die durchschnittliche harte Phasenkorngröße abnimmt und / oder das Gewicht oder der Volumenanteil des Bindemittels abnimmt. \ n Die Festigkeit nimmt zu, wenn die durchschnittliche Korngröße der harten Phase bei jeder gegebenen Binderfraktion abnimmt. \ n Die Korrosionsbeständigkeit steigt, wenn Ni und / oder Cr durch Co in der Binderlegierung ersetzt werden. \ n \ n F: Welche Eigenschaften sind bei Metallschneidanwendungen wichtig? \ n A: Je nach Art der Metallbearbeitung (Drehen, Fräsen, Bohren usw.) sind verschiedene Kombinationen von Eigenschaften erforderlich, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Zum Beispiel beim Drehen und Bohren Anwendungen das Schneidwerkzeug ist in ständigem Kontakt mit dem Werkstück. Daher sind für diese Anwendungen die Abriebfestigkeit und die Festigkeit die wichtigsten zu berücksichtigenden Eigenschaften. Bei Arbeiten wie Fräsen, bei denen es immer zu unterbrochenen Schnitten und damit zu hohen Schlagkräften kommt, kann die Zähigkeit ein wichtiger Faktor sein. Für Metallzerspanungsanwendungen verwendete Sorten basieren üblicherweise auf Korngrßen der feinen bis mittleren Hartphase (0,5 bis 1,5 mm) und geringen bis mittleren Co-Gehalten (6 bis 15 Gew .-%). \ N \ n F: Werden Sorten verwendet zum Schneiden von Nichteisenmetallen, die sich von denen für Eisenmetalle unterscheiden? \ n A: Ja. Die zum Schneiden von Nichteisenmetallen verwendeten Sorten basieren gewöhnlich auf WC als der harten Phase und Co als Bindephase. Auf der anderen Seite enthalten die für das Schneiden von Eisenmetallen verwendeten Sorten neben KW andere Hartkarbide (z. B. TiC, TaC, NbC usw.). Die Gegenwart von TiC, TaC, NbC usw. ist nützlich, um chemische Wechselwirkungen zwischen den Eisenmetallen und dem Schneidwerkzeug zu verhindern (was zu Kraterbildung auf der Oberfläche des Werkzeugs führen kann). Außerdem können Karbide wie TiC, TaC, NbC usw. \ n die Warmhärte und Festigkeit von Hartmetallen erhöhen. \ n \ n F: Welche Sorten sind in Metallumformanwendungen nützlich? \ n A: Im Gegensatz zur Metallzerspanung (bei der die Abriebfestigkeit und die Festigkeit von größter Bedeutung sind), werden Hartmetall, das in der Metallumformung verwendet wird, unweigerlich hohen Stoß- und Stoßkräften ausgesetzt. Daher müssen Sorten, die für Anwendungen zur Metallumformung verwendet werden, hohe Zähigkeitswerte mit ausreichender Abriebfestigkeit und Festigkeit aufweisen. Die für Metallumformanwendungen verwendeten Sorten basieren typischerweise auf groben Korngrößen (3 bis 8 mm) und hohen Bindemittelgehalten (15 bis 30 Gew .-%). \ n \ n F: Welche Sorten sind für Erdbohrungen oder Bohranwendungen geeignet? \ n A: In vielerlei Hinsicht stellen die Eigenschaften der für das Erdbohren und -bohren verwendeten Sorten einen Kompromiss zwischen den Eigenschaften dar, die für die Metallzerspanung wichtig sind, und denen, die für die Metallumformung wichtig sind. Sorten für das Bohren und Bohren von Erde müssen die höchsten Zähigkeitsniveaus für jedes gegebene Abriebfestigkeitsniveau besitzen, während sie gleichzeitig ausreichende Festigkeitsniveaus besitzen. Der beste Kompromiss wird normalerweise durch die Verwendung von Sorten erreicht, die auf \ n Grobkorngrößen (3 bis 8 mm) und relativ niedrigen Co-Gehalten (6 bis 16 Gew .-%) basieren. \ n \ n F: Wie kann ich die am besten geeigneten Produkte für meine Anwendungen auswählen? \ n A: 1. Die korrekte Installationsumgebung hängt von der spezifischen Größe und den Zeichnungen ab. Speziell für die Werkzeugbearbeitung können \ nZeichnungen sicherstellen, dass die fertigen Produkte qualifiziert sind. \ N 2. Die Bearbeitung von Objekten und Arbeitsumgebung wird durch Hartmetallsorten bestimmt. \ n Die Lebensdauer der Produkte kann erheblich verlängert werden, wenn die Grade stimmen. \ n \ n \ n

Produktgruppe : Hartmetall-Schneidmesser

Mail an Lieferanten
  • *Fach:
  • Um:

  • *Nachrichten:
    Ihre Nachrichten muss zwischen 20-8000 Zeichen sein